Urlaubsarten

- Kreuzfahrt mit Kindern

- Kurzurlaub mit Kindern

- Silvesterurlaub mit Kindern

- Urlaub auf dem Bauernhof

- Urlaub im Baumhaushotel

- Urlaub mit Kindern am Meer

Ferienzeiten

- Osterurlaub 2016

- Pfingsturlaub 2016

- Sommerurlaub 2016

- Herbsturlaub 2016

- Winterurlaub 2016

Beliebte Urlaubsziele

- Bayerischer Wald

- Côte d'Azur

- Familienurlaub Gardasee

- Familienurlaub Mallorca

- Italienische Adria

- Urlaub mit Kindern in Deutschland

Urlaubsangebote

- Familienurlaub buchen

Service

- Impressum & Kontakt

- Urlaub mit Kindern

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub, Familienferien, Familienreisen

Wer einen Urlaub mit Kindern verbringen möchte der hat erfreulicher Weise die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Reiseformen und Reisezielen, von denen wir hier zahlreiche vorstellen möchten. Dabei werden wir auch viele kleine Tipps und Erfahrungen und natürlich auch Erfahrungsberichte bzw. Reiseberichte hier veröffentlichen die hoffentlich den ein oder anderen Reisetipp oder Unterkunftstipp geben können. Detaillierte Informationen sowie Reise- und Unterkunftsangebote finden Sie auf den entsprechenden Seiten bei uns.

>>> Reiseangebote gibt es bei uns online unter Familienurlaub buchen

Auto, Flugzeug, Bus oder Bahn, wie wollen wir anreisen?

Grundsätzlich unterscheidet man vor allem zwei Arten der Anreise, nämlich mit dem eigenen Auto oder mit dem Flugzeug, während Bus und Bahn eher selten genutzt werden. Während man mit dem Flugzeug meist relativ schnell ans Ziel kommt und auch weit entfernte Urlaubsländer problemlos erreicht, ist man mit dem eigenen Auto vor allem flexibel und in der Regel auch preisgünstiger unterwegs. Am Urlaubsort sparen sich unternehmungslustige Familien außerdem die Kosten für einen Mietwagen.

Die wichtigsten Urlaubsarten

Bei der Anreise mit dem Flugzeug bucht man meist eine Pauschalreise die aus Flug, Unterkunft (meist Hotelzimmer) und den Transfers (Flughafen-Unterkunft-Flughafen) besteht. man kann jedoch auch alles einzeln buchen und sich den Urlaub individuell zusammen stellen.

Als Pauschalurlauber bucht man meist Übernachtung mit Halbpension oder All Inclusive. In manchen Urlaubsregionen ist auch Übernachtung mit Frühstück möglich, was aber vor allem bei Familien eher weniger beliebt ist, da die Nebenkosten in diesem fall nur schwer kalkulierbar sind.

Wer dagegen mit dem eigenen Auto anreist unterscheidet vor allem erst einmal zwischen Urlaub mit oder ohne Verpflegung. Hotel oder Pension, vielleicht auch Aparthotel (Hotel mit Verpflegung in dem man aber in einem Apartment mit Kochgelegenheit, Wohn-/Schlafraum und Schlafzimmer wohnt) stehen Ferienhaus, Ferienwohnung und Mobilheim (auf vielen Campingplätzen) gegenüber. Besonders beliebt sind dabei auch Feriendörfer oder Ferienparks.

Tipp: Sollte das Wetter in Deutschland einmal nicht mitspielen, empfehlen wir unser Verzeichnis www.indoorspielplatz.com.de mit mehr als 300 Indoorspielplätzen um einen verregneten Urlaubstag vielleicht doch noch retten.

Weitere, teils spezielle Urlaubsformen

Immer mehr auf dem Vormarsch sind Kreuzfahrten auch was den Urlaub mit Kindern angeht. Kreuzfahrtschiffe mit professioneller Kinderbetreuung für verschiedene Altersstufen, Kinderclub, Wasserrutschen und besonders großen Familienkabinen bieten den Kindern viel Unterhaltung und den Eltern Erholung. Dazu kann man viele interessante Städte und Regionen im Rahmen von Ausflügen erkunden.

Cluburlaub gibt es inzwischen sowohl im Rahmen von Flugreisen als auch für die eigene Anreise. Dabei gibt es je nach Clubkonzept ein meist relativ großes Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten, Wellness Anwendungen, Kinderbetreuung und grundsätzlich so angelegte Clubanlagen die ein Verlassen der Anlage überflüssig machen, denn hier wird alles geboten was man für einen entspannenden Urlaub braucht.

Bleibt noch der Urlaub auf dem Bauernhof als echter Klassiker. Vor allem in Deutschland und Österreich ist er weiterhin sehr beliebt und die Standards haben sich sowohl was die Qualität der Unterkunft als auch die Möglichkeit der Verpflegung angeht in den letzten Jahren deutlich verbessert.

Natürlich gibt es auch noch weitere Urlaubsarten, die wir in Zukunft ebenfalls noch ergänzen werden, die allerdings bisher eher selten nachgefragt werden.

Beliebte Urlaubsziele für den Urlaub mit Kindern

Bei der eigenen Anreise liegen hier Deutschland, Österreich, Italien, Spanien, Kroatien, Südfrankreich, Dänemark und Holland in der Gunst der Urlauber besonders weit vorne. Was die Flugreiseziele angeht sind die Türkei, Ägypten, Spanien mit den Balearen (z. B. Mallorca), den Kanaren (z. B. Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura) und Andalusien sowie Bulgarien besonders beliebt.