Urlaub mit Kindern

- Kreuzfahrt mit Kindern

- Kurzurlaub mit Kindern

- Silvesterurlaub mit Kindern

- Urlaub auf dem Bauernhof

- Urlaub im Baumhaushotel

- Urlaub mit Kindern am Meer

Ferienzeiten

- Osterurlaub 2017

- Pfingsturlaub 2017

- Sommerurlaub 2017

- Herbsturlaub 2017

- Winterurlaub 2017

Beliebte Urlaubsziele

- Bayerischer Wald

- Côte d'Azur

- Familienurlaub Gardasee

- Familienurlaub Mallorca

- Italienische Adria

- Urlaub mit Kindern in Deutschland

Urlaubsangebote

- Familienurlaub buchen

Service

- Impressum & Kontakt

- Urlaub mit Kindern

Kreuzfahrt mit Kindern, Familienkreuzfahrten

Für einen Familienurlaub mit Kindern werden sehr gerne Familienkreuzfahrten z. B. mit den Kreuzfahrtschiffen von AIDA gebucht. Die Kreuzfahrten der AIDA-Schiffe führen je nach Reiseprogramm u.a. in die Karibik, Kanaren, Mittelmeer, Ostsee, Nordeuropa, Nordamerika, Südamerika, Asien, Westeuropa und zum Amazonas. Je nach Fahrtgebiet eignen sie sich dabei mehr oder eher weniger für eine Kreuzfahrt mit Kindern.

Hier kann man weitere Infos zu Familienkreuzfahrten, den verschiedenen Schiffen und den Routen (Fahrgebieten) abfragen und auf Wunsch auch gleich eine Kreuzfahrt mit Kindern online buchen.

Die Kreuzfahrtschiffe verfügen über moderne komfortable und geräumige Kabinen mit Klimaanlagen, mit Teppichboden, Dusche /WC, SAT- TV, Radio, Fön, Safe und Direktwahltelefon, in den Suiten befinden sich Duschen oder Badewannen. Die Innenkabinen und Außenkabinen mit und ohne Balkon sind je nach Schiffstyp unterschiedlich groß, u.a. von 13,5 m² bis ca. 17 m², die Suiten mit seperatem Sonnendeck verfügen über eine Größe von ca. 32 m². Auf allen Schiffen der Flotte besteht die Möglichkeit, in den Kabinen zusätzlich ein Babybett aufzustellen.

Die neuen Schiffe verfügen über 1.088 Kabinen und eine maximale Passagieranzahl von 2.500 Passagieren. Es befinden sich eine große Anzahl von Buffetrestaurants, Spezialitätenrestaurants, Cafes, Bars und Lounges an Bord der Schiffe, welche ein breites Angebot an Speisen, kulinarischen Spezialitäten und Leckerbissen sowie erfrischende Getränke anbieten.

Auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen trifft man weiterhin auf ein breites Angebot an Sport- und Wellnessangeboten. Man kann u. a. Fitnesscenter besuchen, Volleyball, Basketball, Golf und Squash spielen und in den Poolanlagen schwimmen gehen.

Oder man besucht eine Body & Soul Spa Anlage mit Sauna- und Massageanlagen sowie Kosmetik- und Friseursalon. Abends kann man abwechslungsreiche Showprogramme, Musicals, Livemusik, Diskotheken und Poolparties besuchen.

Des weiteren werden schöne Kinderanimationsprogramme für unterschiedliche Altersstufen angeboten, wobei die Kinder entsprechend der Altersstufen 3- 6 Jahre, 7- 9 Jahre und 10- 11 Jahre betreut werden; weiterhin gibt es Animationsprogramme für Kinder- und Jugendliche in der Altersstufe 12- 17 Jahre. Dies ist natürlich ein wichtiger Pluspunkt um eine Familienkreuzfahrt mit der AIDA zu machen.

Tipp: Weitere Infos zum Thema Kreuzfahrten gibt es auf www.kreuzfahrten-2017.info und www.stornokabinen.biz sowie auf der Seite www.kreuzfahrten-preisvergleich.de.

Säuglinge unter 6 Monaten sind nicht für Kreuzfahrtreisen zugelassen. Die Kinder gehen sehr gerne in den Poolanlagen baden, spielen gerne Ball, besuchen Kinoveranstaltungen und freuen sich auch auf das abwechslungsreiche Ausflugsprogramm an Land.

Ein Familienurlaub auf den traumhaften Kreuzfahrtschiffen von AIDA ist ein unvergeßliches Erlebnis, auf See kann man die erfrischende Meerluft und Sonne genießen und die vielen schönen Sport- und Erholungsangebote an Bord nutzen. Neben AIDA Cruises bieten aber noch viele weitere tolle Angebote für eine Kreuzfahrt mit Kindern an.

Für Familienkreuzfahrten sind insbesondere Zielgebiete empfehlenswert, die einen guten Mix aus Seetagen und Landgängen bieten. Die Auswahl reicht dabei einer kurzweiligen Schnupperkreuzfahrt, beispielsweise auf Ost- oder Nordsee, über familienfreundliche Mittelmeer Kreuzfahrten bis hin zu längeren Seereisen, die dann beispielsweise interessante Insel-Stopps rund um die Kanaren möglich machen.

So gibt es z. B. von Disney mehrere Kreuzfahrtschiffe oder man fährt mit einem Schiff von NCL (Norwegian Cruise Lines) wo es z. B. auf der Norwegian Jade einen Kinderclub und eine Wasserrutsche gibt.